Posted on

Clean World Conference 2019

Über 200 Vertreter aus 70 Nationen und unterschiedlichen Umweltschutzorganisationen vereinten sich auf der diesjährigen „Clean World Conference 2019″ von 24. bis 27. Jänner. Gemeinsam wurde der „World Cleanup Day“ geplant und an dem „Keep it Clean Plan“ gearbeitet. Auch Österreich wurde durch Elizabeth Toth, unserer Gründerin, vertreten. Wir haben im letzten Jahr zum ersten Mal den „World Cleanup Day“ bundesweit organisiert, dieses Jahr findet er am 21.09.2019 statt.

Zusätzlich koordinieren wir ein internationales Ploggingevent in unterschiedlichen Städten dieser Welt, unter anderem wird es Ploggings in Melbourne, Barcelona und Los Angeles geben. Derzeit machen die Bundeshauptstädte: Bregenz, Salzburg, St.Pölten und Wien mit. Es handelt sich um Aufräumaktionen im joggen, sprich man läuft und sammelt gleichzeitig Müll. Im Frühjahr 2018 organisierten wir das allererste Ploggingevent Österreichs, aufgrund des großen Erfolges wurde das Ganze auf die Bundesländer und anderer Nationen ausgeweitet. Wer am 27. April gewappnet mit Handschuhen und Sackerln dem Müll den Kampf ansagen möchte, der möge sich unter Events über die Standorte informieren.